Home
Über uns
Kurse
Preise
WICHTIGE INFOS
Zumba Kids
Salsa
Kontakt
Kontakt-Formular
Presse
Workshops
Räumlichkeiten
Impressum
Videos
Fotoalbum
Orientalischer Tanz
Discofox
Hochzeit Spezial

 

 

Bauchtanz / Orientalischer Tanz

In der arabischen Welt wird der Tanz „Raqs Sharqi“ (‏رقص شرقي‎ ) genannt und bedeutet wörtlich „Tanz des Ostens“ oder „Östlicher Tanz”. Mit diesem Überbegriff sind alle orientalischen Fokloretänze sowie der ägyptische Solotanz gemeint.

Die Bezeichnung “Bauchtanz” ist zwar gebräuchlich aber trifft nicht den Kern der Sache, da ja nicht nur mit dem Bauch getanzt wird. Der korrekte Begriff lautet also „Orientalischer Tanz.

Wissen über den Bauchtanz

Die genaue Bestimmung des Ursprungs des orientalischen Tanzes scheitert an drei Aspekten.

Zunächst einmal handelt es sich hierbei nicht um einen Tanzstil, welcher sich isoliert in einem Kulturkreis entwickelt hat und in der Folge eine weltweite Ausbreitung fand. Stattdessen lassen heutige Funde vermuten, dass in vielerlei Kulturkreisen Formen des Bauchtanzes praktiziert wurden. Genannt werden können an dieser Stelle etwa der Orient, Teile Afrikas, der Mittelmeerraum sowie der Balkan.

Bauchtanz fördert wie jeder Tanz die Fitness und Gesundheit aber ein paar Eigenschaften sind speziell und zeigen wie wichtig Tanztraining für den Körper sein kann. Bauchtanz ist als echtes Ganzkörper-Fitnesstraining für jeden geeignet.

 

 

 

 

 

 

Immer Donnertag um 19:30 Uhr

 Mit Zoe Kempnes